Meldungen‎ > ‎

Winterberg: Rang 7 am EC und Rang 4 in der Gesamtwertung

veröffentlicht um 02.02.2015, 01:51 von Martina Fontanive   [ aktualisiert: 02.02.2015, 01:56 ]
Es geht nun Schlag auf Schlag: Rang 7 am letzten Europacuprennen in Winterberg, Rang 4 in der Gesamtwertung des Europacups und erneuter Start am Weltcuprennen, diesmal in Igls am kommenden Freitag!!!

Schnell alles ein bisschen langsamer: Die vergangene Woche verbrachte ich in Winterberg (D). Mythos Winterberg zum Zweiten also. Im Vergleich zur Trainingswoche im November passte die Kurve 9 ab dem ersten Training - es gab sogar Lob von den deutschen Trainern. Die Trainings verliefen ausgezeichnet und ich konnte an immer kleineren Details feilen. Mein Verderben war dann ein riesiges Puten-Sandwich am Freitagmittag. Es folgten Bauchschmerzen und Übelkeit die ganze Nacht. An Energieaufnahme war nicht zu denken, dabei musste ich fit sein fürs Rennen am Samstagmorgen!
Meine Anschieberin Daniela verhalf mir zu guten Startzeiten. Ich selber ass ein bisschen Marzipan und kratzte meine Kraft zusammen. Mein Anschieben war dann eher kraftlos, aber die Konzentration stimmte. Ich zeigte sehr zufriedenstellende Fahrten, auch wenn wir den sechsten Platz um wenige Hundertstel verpassten.
Resultate gibts zu sehen auf:
http://www.fibt.com/races-results/results.html

Jetzt geht es für mich weiter nach Igls (Ö), wo ich im Weltcup wichtige Punkte für die Schweiz holen darf. Leider muss ich auch diese Woche selber berappen, aber was will ich machen… Ich freue mich, in gesundem Zustand zu zeigen was ich kann.
Das Rennen findet am Freitag, 6. Februar um 10 Uhr (1. Lauf) und 11.30 Uhr (2. Lauf) statt.
Wie immer kann man die Weltcuprennen auch online live sehen:
https://www.youtube.com/user/bobskeletv
Comments